Gabriele Helmert

Diplompädagogin, Dozentin, Approbierte Kinder- und Jugend-lichenpsychotherapeutin (VT)



Impressum

Über mich







Weitere Angebote



ruhen-und-tun.de

entspannt - erfüllt - resilient




lebensklang.de

Infoportal Sterben & Tod


C L E V E R - M O D U S

kühler Kopf & frohes Herz



: für Kinder    : für Jugendliche und junge Erwachsene
: für Eltern     : für ErzieherInnen, LehrerInnen und andere pädagogische Fachkräfte



Kinder
    Willkommen!


Die meisten Menschen möchten vor allem eins: glücklich sein. Du bestimmt auch, oder? Aber wie soll das gehen, wenn Dinge geschehen, die einen immer wieder wütend machen oder traurig oder ängstlich? Dauernd Streit zum Beispiel... oder schlechte Zensuren... oder eine neue Schule... oder jemand ist sehr krank... oder jemand ist weggezogen oder gestorben... oder du hast einen Bruder oder eine Schwester bekommen und auf einmal ist alles so anders... Da gibt es so viele Sachen, die schwierig für uns sein können.

Ich weiß nicht, ob es geht, immer glücklich zu sein. Was ich weiß, ist, dass wir ganz viel dafür tun können, nicht so oft traurig oder wütend zu sein. Wir können üben und lernen, mit schwierigen Sachen klar zu kommen. Und wir können üben und lernen, froh auf uns und auf die Welt zu schauen.


Dabei helfen zum Beispiel auch Psychotherapeutinnen, wie ich eine bin. Denn manchmal tut es richtig gut, mit jemandem zu spielen oder zu sprechen, der nicht zur Familie gehört. Oder zur Schule. Oder zum Kindergarten. Jemand, der gar nichts zu tun hat, mit den Dingen, die einen gerade wütend oder traurig oder ängstlich machen.


Herzliche Grüße
und beste Wünsche
von G. Helmert